Bei Krankheit

Sollte Ihr Kind einmal krank sein und nicht am Unterricht teilnehmen können, bitten wir Sie, dies der Schule bis spätestens 7.30 Uhr telefonisch (ggf. auf den Anrufbeantworter) mitzuteilen. Bitte nennen Sie bei Ihrem Anruf Name des Kindes, die Klasse und die Klassenlehrerin.

Spätestens am dritten Tag nach dem ersten Fehltag ist eine schriftliche Entschuldigung in jedem Fall nachzureichen.

Entschuldigungen für den Sportunterricht müssen schriftlich an die jeweilige Sportlehrerin gerichtet werden.


Läusezettel

Wie alle Schulen und Kindergärten bleiben auch wir leider nicht von Läusen verschont.

Was Sie tun müssen, wenn Sie bei Ihrem Kind einen Befall von Kopfläusen feststellen, können Sie in nebenstehendem PDF-Dokument nachlesen. Außerdem ist ein Abschnitt für die Meldung an die Schule enthalten.

Falls in der Klasse oder pädAktiv-Gruppe Ihres Kindes Kopfläuse aufgetreten sind, bitten wir Sie, die nächsten 6 Wochen die Haare Ihrer Kinder einmal pro Woche mit dem nassen Auskämmen zu untersuchen:

Tragen Sie hierzu eine handelsübliche Haarpflegespülung auf. Sie erleichtert das Auskämmen und hindert die Kopfläuse am Weglaufen, sie „kleben“ in der Masse.

Kämmen Sie jetzt mit einem Läuse-Nissenkamm aus Plastik sorgfältig Strähne für Strähne von der Kopfhaut bis in die Haarspitzen die Pflegespülung/Haarkur aus.

Streichen Sie den Kamm nach jedem Durchkämmen auf einem weißen Papiertuch aus und schauen Sie in der ausgekämmten Masse nach Larven (so groß wie ein Sandkorn) oder Läusen (so groß wie ein Sesamkorn) evtl. mit einer Lupe.

Eichendorffschule Heidelberg/Rohrbach
Heidelberger Str. 61
69126 Heidelberg
Telefon: (06221) 315088
Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!